Impressionen vom Praxistag der Landwirte

Die Schüler der Klasse LS1LW an der Albert-Schweitzer-Schule haben an einem Tag pro Woche einen Praxistag, an welchem sie in Kleingruppen abwechselnd auf den vier mit der Schule kooperierenden Praxisbetrieben praktische Arbeiten teilweise selbständig nach Anleitung durch die Praxislehrer durchführen. Es handelt sich um Sequenzen mit Routinearbeiten der Schüler auf den vier Praxisbetrieben in den Bereichen Ackerbau, Rinder- und Schweinehaltung....

Landwirtschaftliche Abteilung besucht den Landtag

Auf Einladung des grünen Landtagsabgeordneten, Alexander Schoch, kamen aus dem ganzen Land Schüler und Lehrer, die Azubis der Landwirtschaft haben zusammen. Thema war die Ausbildung in der Landwirtschaft fit für die Zukunft zu machen. Wie kann sich die Landwirtschaft mit ihrer primären Funktion für gesunde Lebensmittel zu sorgen so aufstellen, dass die Attraktivität für junge Leute gesteigert wird? Die Azubis und Lehrer waren sich einig, dass es möglich ist, wenn es gelingt, ein positives Bild in der öffentlichen Wahrnehmung zu verankern.

Ganztägiges Aktivierungsprogramm für Berufsschüler

Gesundheitstag  Nahezu 100 Auszubildende der Berufsschule aus der Floristik, dem Gartenbau, der Hauswirtschaft und der Landwirtschaft bekamen am Dienstag, den 10. April, ein ganztägiges Informations – und Aktivierungsprogramm geboten. Es ging darum, wie man sich in seinem Berufsleben um das Thema Gesundheit kümmern kann, wie man schonend mit seinem Körper umgeht und ihn gesund erhält. Mit großer Unterstützung der Berufsgenossenschaft für die Landwirtschaft (SVLFG)...

Öffentlichkeitsarbeit für Landwirte

„Öffentlichkeitsarbeit muss also für jeden Landwirt so selbstverständlich sein, wie den Schlepper tanken“ Öffentlichkeitsarbeit, Vermarktung, Kommunikation mit dem Kunden – das sind alles Themen, die in der modernen Landwirtschaft eine immer größer werdende Rolle spielen. Um die Schüler im dritten Ausbildungsjahr der Landwirtschaftsklasse für diese Aspekte ihres Berufs zu sensibilisieren, waren  Padraig Elsner (Presse- und Öffentlichkeitsreferent beim...

Landwirtschaft von hoher Bedeutung für Kreis

Schwarzwald-Baar-Kreis. 75 Junglandwirte beteiligten sich am Berufswettbewerb der Deutschen Landjugend, der in der Albert-Schweitzer-Schule in Villingen und der Fachschule für Landwirtschaft in Donaueschingen stattfand. Die Sieger wurden von Landrat Sven Hinterseh und dem BLHV-Vorsitzenden Bernhard Bolkart im Sitzungssaal des Landratsamtes geehrt.     “Alle zwei Jahre messen sich die Schüler der Albert-Schweitzer-Schule und der Fachschule”,...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen