Fachschule für Organisation und Führung – Schwerpunkt Sozialwesen (FOF)

Informationen

Die zweijährige Weiterbildung zur/zum Staatlich geprüften Fachwirt/in für Organisation und Führung – Schwerpunkt Sozialwesen – dient der Qualifizierung von einschlägigen Fachkräften für leitende Aufgaben in sozialpädagogischen, sozialpflegerischen und hauswirtschaftlichen Einrichtungen und zur Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu befähigen.

Vermittelt werden Kompetenzen der Organisation und Führung, der Betriebswirtschaft, des Rechtswesens und des fachspezifischen Bereichs Sozialpflege oder Sozialpädagogik.

Insbesondere wird auch die berufspädagogische Qualifikation zur praktischen Anleitung Auszubildender in Pflegeberufen bzw. Erzieherberufen miterworben.

Ausbildungsbeginn: 01.09. eines jeden zweiten Jahres,
nächster Beginn: vermutlich 2021

Kosten: keine

Mindestteilnehmerzahl: 16 Schüler/innen

Aufnahmevoraussetzungen 

Für eine Bewerbung schicken Sie uns bitte diese Unterlagen ohne Bewerbungsmappe zu: 

  • Ausgefülltes und unterschriebenes Anmeldeformular 
  • Unterschriebener tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild 
  • Beglaubigte Kopie des einschlägigen Berufsabschlusszeugnisses mit staatlicher Anerkennung als Fachkraft in einem sozialpädagogischen oder sozialpflegerischen Bereich oder als hauswirtschaftliche Fachkraft oder als Fachkraft in einem Beruf des Gesundheitswesens oder in einem kaufmännischen Beruf oder in der öffentlichen Verwaltung 
  • Nachweis über eine mindestens zweijährige einschlägige Berufstätigkeit, die hauptberuflich ausgeübt wurde oder bei vorliegender Fachhochschulreife/Hochschulreife mindestens einjährige einschlägige Berufstätigkeit, die hauptberuflich ausgeübt wurde. 

Die Bewerbung ist ab Oktober des vorangehenden Schuljahres möglich. Bewerbungen vor dem 01.03. werden bei der Vergabe der Schulplätze bevorzugt berücksichtigt 

Ansprechpartner

Fachabteilungsleitung: Claudia Schneider

Sekretariat: Daniela Fertich

Downloads

Weitere Infos / externe Links

Aktivitäten / Aktionen