Pressemeldung der Neckarquelle

Unter dem Titel „Pflegeausbildung startet neu“ hat die SÜDWEST PRESSE – Die Neckarquelle über den neuen Ausbildungsgang berichtet. Darin heißt es: „Der erste Jahrgang ist kaum gestartet, schon beginnen an der Albert-Schweitzer-Schule die Vorbereitungen auf den zweiten Jahrgang, der zum 1. August 2021 beginnen wird … Den vollständigen Artikel kann man hier nachlesen.

Der Schwarzwälder Bote berichtet über neue Schularten

Unter dem Titel „Neue Schularten – neue Lernkonzepte“ berichtete der Schwarzwälder Bote über die neuesten Entwicklungen an der Albert-Schweitzer-Schule. Mit den Worten „Den Schulabschluss nachholen oder sich beruflich weiterqualifizieren, alles ist möglich“ attestierte der Bericht der Schule eine Entwicklung, die sich mit neuen Schularten und Lernmethoden stets am Puls der Zeit befindet. Den Artikel kann man hier...

Pressemeldung: Neue Pflegeausbildung im Schuljahr 2020/21

Die Vorbereitungen für die neue Form der Pflegeausbildung laufen auch in der Albert-Schweitzer-Schule auf Hochtouren – sowohl inhaltlich als auch strukturell. Die sogenannte „Generalistik“ ermöglicht ab dem Schuljahr 2020/21 den Erwerb des Berufsabschluss als „Pflegefachfrau/-mann“, die bisherigen pflegerischen Ausbildungen in den Bereichen Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpflege können seit dem 31.12.2019 nicht mehr...

Pflege – ein Beruf der Zukunft

Zum fünften Mal fand der Aktionstag Pflege im Landratsamt Villingen-Schwenningen statt, der durch den Arbeitskreis Pflege organisiert wird und in welchem auch die Albert-Schweitzer-Schule langjährig aktiv vertreten ist. Neben mehreren informativen Vorträgen zum neuen generalistischen Pflegeberuf als Pflegefachfrau/-mann sowie zum Berufsfeld Alltagsbetreuung und zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten boten viele Stände die Möglichkeit zum direkten Ausprobieren und Kennenlernen an.

Neue Pflegeausbildung startet im Schuljahr 2020/21

Die Reform der Pflegeberufe ist bereits beschlossene Sache und die Vorbereitungen für diese neue Form der Pflegeausbildung laufen auf Hochtouren – sowohl inhaltlich als auch strukturell. Die sogenannte „Generalistik“ ermöglicht ab dem Schuljahr 2020/21 den Erwerb des Berufsabschluss als „Pflegefachfrau/-mann“, die bisherigen pflegerischen Ausbildungen in den Bereichen Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpflege...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen