Regional – saisonal – nachhaltig. Die Slowflowers-Bewegung.

Im Februar 2024 erreichte die Slowflowers-Bewegung eine Anfrage der Albert-Schweitzer-Schule in Villingen – Schwenningen. Rosen im Januar? Warum Bioblumen? Die essen wir doch nicht. Wer trägt die Konsequenz für mein Verhalten? Wie können Blumenläden den ökologischen Aspekt mehr in den Vordergrund rücken? Diesen Fragen wollte Sarah Gründl, Klassenlehrerin von sechs angehenden Floristinnen im dritten Lehrjahr nachgehen. Ein Gefühl dafür bekommen, was es heißt,...

Werben um kluge Köpfe geht in die fünfte Runde

Die Villinger Albert-Schweitzer-Schule stellte in diesem Jahr bereits zum fünften Mal ihre naturwissenschaftlichen Gymnasien vor und wirbt um neue Schüler für das kommende Schuljahr. Nachdem sich die Albert-Schweitzer-Schule bereits in den vergangenen Jahren über einen großen Zulauf von Neuntklässlern aus Realschulen des Landkreises freuen durfte, lud die Schule in dieser Woche erneut Jugendliche allgemeinbildender Schulen des Schwarzwald-Baar-Kreises zu einem...

Die Sonderberufsschule stellt sich vor

Schülerinnen und Schüler verschiedener Schulen des Schwarzwald-Baar-Kreises, darunter die Sommerrainschule St. Georgen, die Bickebergschule, die Christy-Brown-Schule sowie die Janusz-Korczak-Schule aus Villingen-Schwenningen nutzten die Gelegenheiten, um am Infotag der Sonderberufsschule die Berufsfelder Alltagsbetreuung, Fachpraktiker/in Hauswirtschaft sowie Gartenbaufachwerker/in kennenzulernen.  

Neue Perspektiven für Praktika und Ausbildung

„Was will ich werden?“ – Diese Frage stellen sich viele Schülerinnen und Schüler der berufsvorbereitenden Klassen an der Albert-Schweitzer-Schule. Dazu zählen die Vorbereitungsklasse Arbeit/Beruf (VAB), die Ausbildungsvorbereitung dual (AVdual), die Zweijährige Berufsfachschule der Fachrichtungen Ernährung und Hauswirtschaft bzw. Gesundheit und Pflege sowie das Berufskolleg Gesundheit und Pflege. Um den Schülerinnen und Schülern verschiedene Berufe näherzubringen,...

Fasnetsparty an der ASS

Am Schmotzigen Donnerstag feierten die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte den Start in die Fasnachtsferien nach der Unterrichtsbefreiung durch die Villinger Narrenzünfte mit einem bunten Partyprogramm. Dieses umfasste Karaoke, Rätsel, Pantomime und vieles mehr…                                                   I I     

SGGG2: Sektion einer Schweinelunge

In einer Übungsstunde des SGGG2 wurde eine Schweinelunge seziert. Bis auf sehr kleine Strukturen wie die Alveolen konnten die Strukturen des Atmungstrakts sehr gut nachvollzogen werden. Der Vergleich zwischen Speiseröhre und Luftröhre war möglich. Außerdem waren Teile des Herzens vorhanden, was die Verbindung zwischen Herz und Lunge nachvollziehbar machte.  

Landwirte besuchen Firma FörsterTechnik

Die Auszubildenden zur Landwirtin/zum Landwirt im dritten Lehrjahr besuchten die Firma FörsterTechnik in Engen. Die Firma produziert Kälbertränkeautomaten und weitere Hilfsmittel für die Kälberaufzucht. Bei einem Vortrag konnten die Schülerinnen und Schüler nochmals ihr erlerntes Wissen einbringen und stellten außerdem sehr gute Fragen. Anschließend folgte die Firmenbesichtigung mit Entwicklung und Produktion bis Versand auf einem weltweiten Markt. Außerdem...

Schulübergreifende Nikolaus-Päckchen-Aktion für Refugio

Wer bleibt an einem Freitagnachmittag freiwillig länger in der Schule oder geht sogar in eine ganz andere Schule? Wie sich herausstellte, ganz schön viele! Ca. 50 SchülerInnen des Gymnasiums am Hoptbühl und der Albert-Schweitzer-Schule trafen sich am Freitag, den 24.11, in der Vorweihnachtszeit, um an einem Nachmittag gemeinsam für Kinder von geflüchteten Familien Nikolaus-Päckchen zu packen. Von FünftklässlerInnen über verschiedene Klassen der Mittelstufe bis hin...

Interessanter Einblick in vielfältige Bildungswege an der ASS eröffnet

Die Abschlussprüfungen an den zahlreichen allgemeinbildenden und beruflichen Schulen des Landkreises rücken näher und damit wird auch die Verunsicherung bei vielen Schülerinnen und Schüler größer: „Wie geht es danach weiter?“ Einen Einblick in das breit gefächerte Angebot an Anschlussmöglichkeiten erhielten vergangenes Wochenende Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern an der Albert-Schweitzer-Schule. Die ASS bietet ein vielfältiges Angebot zum Erlangen eines...

Generalistische Pflegeausbildung: Berufspolitik hautnah erleben

Im Rahmen ihrer generalistischen Pflegeausbildung an der Albert-Schweitzer-Schule nahmen die Schülerinnen und Schüler des zweiten und dritten Ausbildungsjahres an einer ungewöhnlichen berufspolitischen Vortragsveranstaltung im Villinger Münsterzentrum teil. Hauptthema bildete die aktuell anstehende Gründung einer Pflegekammer in Baden-Württemberg und als Gastreferentin war auch die Präsidentin des Deutschen Pflegerates, Christine Vogler, aus Berlin angereist. Nach...