Erste-Hilfe am Kind

Die Auszubildenden der Praxisintegrierten Ausbildung (PIA) zum Erzieher / zur Erzieherin im ersten Lehrjahr bekamen am 02. und 03. März Besuch des DRK. Im Rahmen eines zweitägigen Lehrgangs haben sie Wissen zur Prävention von und zum richtigen Verhalten bei Notfällen in Kindertageseinrichtungen erworben und konnten die Besonderheiten der Erste-Hilfe-Leistung bei Klein- und Kleinstkindern erproben.

PiA-Erzieherausbildung in Teilzeit startet ab dem SJ 2020/21

Die Albert-Schweitzer-Schule kommt dem immer weiter zunehmenden Bedarf an Erziehern nach und erweitert ihr Schulangebot im Bereich Sozialpädagogik ab dem Schuljahr 2020/21 nochmals. Die praxisintegrierte Ausbildungsform (PiA) ist bereits jetzt fester Bestandteil in der Erzieherausbildungslandschaft. Durch die im Sommer startende praxisintegrierte Teilzeitschulart wird der Weg in den Erzieherberuf vor allem auch für Erwachsene mit Berufserfahrung und/oder Erfahrung...

Ausgelassenes Fasnettreiben am “Schmotzige”

Ausgelassenes Fasnettreiben herrschte am Schmotzige Dunschtig an der Albert-Schweitzer-Schule. Nach den ersten Schulstunden wurden die Schüler und Schülerinnen von den gruseligen Gestalten der Villinger Schattengeister e.V. befreit. Danach sorgten die Guggenmusiker von Hättä Lila, die mit viel Blech und furiosen Rhythmen den musikalischen Auftakt übernahmen, für einen ersten Höhepunkt. Die SMV gestaltete das weitere Programm mit etlichen Spielen und Beiträgen bis...

Schule ruft erneut zur Bewegung auf

Der seit vielen Jahren erfolgreich veranstaltete Bewegungstag brachte auch in diesem Jahr Abwechslung in den Stundenplan bei rund 300 Schülerinnen und Schülern sowie 23 Lehrerinnen und Lehrern aus insgesamt 16 Klassen. Dabei stand nicht nur die Bewegung zur Gesunderhaltung des Körpers, sondern auch die Stärkung des sozialen Miteinanders im Fokus. Der Erfolg dieses Konzepts wird deutlich in den sehr positiven Rückmeldungen der teilnehmenden Schülerinnen und...

Impressionen vom Praxistag der Landwirte

Die Schüler der Klasse LS1LW an der Albert-Schweitzer-Schule haben an einem Tag pro Woche einen Praxistag, an welchem sie in Kleingruppen abwechselnd auf den vier mit der Schule kooperierenden Praxisbetrieben praktische Arbeiten teilweise selbständig nach Anleitung durch die Praxislehrer durchführen. Es handelt sich um Sequenzen mit Routinearbeiten der Schüler auf den vier Praxisbetrieben in den Bereichen Ackerbau, Rinder- und Schweinehaltung....

Einblick in vielfältige Bildungswege an der ASS eröffnet

Die Abschlussprüfungen an den zahlreichen allgemeinbildenden und beruflichen Schulen des Landkreises rücken näher und damit wird auch die Verunsicherung bei vielen Schülerinnen und Schüler größer: „Wie geht es danach weiter?“ Einen Einblick in das breit gefächerte Angebot an Anschlussmöglichkeiten an der Albert-Schweitzer-Schule erhielten vergangenes Wochenende Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern. Es besteht an der ASS ein vielfältiges Angebot für die...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen