Auf Zukunftsexpedition an der Albert-Schweitzer-Schule

Ganz im Zeichen der beruflichen Ausbildung stand der Berufsinformationstag für rund 120 Schülerinnen und Schüler von allgemeinbildenden und beruflichen Schulen des Schwarzwald-Baar-Kreises, die am vergangenen Freitag in den schulischen Alltag der Ausbildungsberufe Hauswirtschaft, Floristik, Garten- und Landschaftsbau sowie Landwirtschaft hineinschnuppern konnten.

Marina Wangler bei Bestenehrung der IHK in Rottweil ausgezeichnet

Am Donnerstag, den 17. Oktober 2019 fand die Besten-Ehrung im IHK Bezirk Schwarzwald-Baar-Heuberg statt. Im Rahmen eines feierlichen Abendprogramms, unter Beteiligung der Stadt Rottweil und einem Impulsreferat durch die ehemalige Weltklasse Biathletin Simone Hauswald fand die Bestenehrung für alle Berufe der IHK statt. Mehr als 100 Absolventinnen des Kammerbezirks der dualen Ausbildungsberufe wurden geehrt. Dabei auch Marina Wangler aus Hardt, die die Ausbildung...

Landwirtschaftliche Abteilung besucht den Landtag

Auf Einladung des grünen Landtagsabgeordneten, Alexander Schoch, kamen aus dem ganzen Land Schüler und Lehrer, die Azubis der Landwirtschaft haben zusammen. Thema war die Ausbildung in der Landwirtschaft fit für die Zukunft zu machen. Wie kann sich die Landwirtschaft mit ihrer primären Funktion für gesunde Lebensmittel zu sorgen so aufstellen, dass die Attraktivität für junge Leute gesteigert wird? Die Azubis und Lehrer waren sich einig, dass es möglich ist, wenn es gelingt, ein positives Bild in der öffentlichen Wahrnehmung zu verankern.

Weihnachtsbaum einmal anders

Floristinnen schmücken Franzikaner Kulturzentrum In der Weihnachtszeit erstrahlt das Franziskaner Kulturzentrum, geschmückt durch die Lehrlinge im dritten Ausbildungsjahr der Floristik. Die Dekoration stand dieses Jahr unter dem Motto Weihnachtsbaum einmal anders. Vor allem wurde auf den Raum, Stil und die vorherrschenden Farben Rücksicht genommen. Weihnachtsbaum Frau Hofmann vom Stadtmarketing bedankt sich mit einem Schreiben bei den Gestaltern   Frau...

Azubi-Cup der Floristinnen

Neues von den Floristinnen Beim diesjährigen AzubiCup der Floristen im Pflanzenforum Süd-West in Deißlingen, hat Simone Schirling den zweiten Platz erreicht. Die ganze Klasse freut sich mit ihr über diesen Sieg! In den Disziplinen Strauß, Gefäßfüllung und Pflanzschale konnten die Auszubildende Prüfungsluft schnuppern. Am 13.Juli besuchte das erste Lehrjahr der Floristen die Gewächshäuser hinter den Kulissen der Wilhelma. In diesem nicht öffentlichen Bereich...

Gesundheitstag der Berufsschule ein voller Erfolg!

80 Auszubildende aus dem Gartenbau, der Floristik der Hauswirtschaft und die Fachpraktiker aus der Küche erlebten einen spannenden Tag in der Schule, der die eigene Gesundheit zum Thema hatte. Damit unsere Azubis körperlich und geistig fit bleiben, wurden am Gesundheitstag unterschiedliche Techniken erläutert, wie man seinen Rücken und die Gelenke schonend behandelt.

Impressionen vom Praxistag

Während des ersten Ausbildungsjahres findet einmal wöchentlich ein Praxistag statt. In Kleingruppen durchlaufen die Schüler insgesamt vier landwirtschaftliche Betriebe mit jeweils unterschiedlichen Schwerpunkten, um die gesamte Bandbreite typischer Betriebe in der Region Schwarzwald-Baar kennenzulernen.

Frühjahrsaktionen der Floristinnen

Im April haben die Floristinnen des ersten Ausbildungsjahres am Gesundheitstag unserer Berufsschule teilgenommen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem achtsamen Umgang mit dem Rücken. An verschiedenen Stationen konnten sich die Schülerinnen informieren und praktische Übungen durchführen. Die Unfallversicherung SVLFG hat uns an diesem Tag mit Ihrem Team großartig unterstützt – Danke!  

Ganztägiges Aktivierungsprogramm für Berufsschüler

Gesundheitstag  Nahezu 100 Auszubildende der Berufsschule aus der Floristik, dem Gartenbau, der Hauswirtschaft und der Landwirtschaft bekamen am Dienstag, den 10. April, ein ganztägiges Informations – und Aktivierungsprogramm geboten. Es ging darum, wie man sich in seinem Berufsleben um das Thema Gesundheit kümmern kann, wie man schonend mit seinem Körper umgeht und ihn gesund erhält. Mit großer Unterstützung der Berufsgenossenschaft für die Landwirtschaft (SVLFG)...

Öffentlichkeitsarbeit für Landwirte

„Öffentlichkeitsarbeit muss also für jeden Landwirt so selbstverständlich sein, wie den Schlepper tanken“ Öffentlichkeitsarbeit, Vermarktung, Kommunikation mit dem Kunden – das sind alles Themen, die in der modernen Landwirtschaft eine immer größer werdende Rolle spielen. Um die Schüler im dritten Ausbildungsjahr der Landwirtschaftsklasse für diese Aspekte ihres Berufs zu sensibilisieren, waren  Padraig Elsner (Presse- und Öffentlichkeitsreferent beim...

Farbenpracht im Landratsamt

Projekt der Floristinnen Wer Anfang Oktober im Landratsamt unterwegs war, der wunderte sich wahrscheinlich über so viel Farbe und blumigen Geruch – Hortensien, Rosen und vieles mehr, angerichtet in tollen Gestecken. Unsere angehenden Floristinnen des dritten Ausbildungsjahrs durften dort ihr Können vor Freunden und Familie, aber auch der Schulleitung, Vertretern des Fachverbandes und nicht zuletzt auch vor dem Prüfungsausschuss zeigen.     Schon...

Klimawandel-Projekt der VABO

VABO-1 – Klimawandelprojekt Die Klasse VABO-1 beteiligte sich an einem Ausstellungsprojekt des Umweltzentrums zum Thema „Mit Freundschaft begegnen – Einbindung von Flüchtlingen durch gemeinsames Naturerlebnis“. Die Klasse half dabei tatkräftig mit bei den Vorbereitungen zu einer Ausstellung, welche sich mit dem internationalen Klimawandel auseinandersetzt. Schüler aus denselben Herkunftsländern bildeten Gruppen und erstellten Exponate aus Natur- und...

Studienfahrt nach Berlin

Studienfahrt der Floristinnen – Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin Mit großer Freude planten die Floristen aus dem 2. Lehrjahr der Albert-Schweitzer-Schule die 4-tägige Studienfahrt nach Berlin. Alles war organisiert, doch dann meldete die Firma „Locomore“ Insolvenz an und wir mussten für die Fahrt auf verhältnismäßig teure Tickets der Deutschen Bahn umsteigen. Zum Glück half uns der Fachverband Deutscher Floristen (FDF) aus der Patsche und unterstützte...

Besuch der Kompostanlage Villingen-Schwenningen

Exkursion der Gartenbaufachwerker Zusammen mit den Fachlehrern Frau Lamparter und Herr Lienhard besuchte die Klasse Gartenbaufachwerker 1/2 die Kompostanlage VS-Villingen.   Die interessante Führung erfolgte durch Herr Hembach – Geschäftsführer des Maschinenrings SWB (im Bild 2. von rechts): Die Kompostanlage ist Eigentum des Schwarzwald-Baar-Kreises und unterliegt dem Amt für Abfallwirtschaft. Der Betrieb wird vom Maschinenring Schwarzwald-Baar in...

Lehrfahrt zur Pflanzenmesse

Lehrfahrt der Floristen Die Gärtner und Floristen des ersten Lehrjahres waren am 26./27. Januar 2017 auf einer gemeinsamen Exkursion. Ziel der 2-tägigen Lehrfahrt war die Baumschule Ley in Meckenheim (Bild) und die IPM (Internationale Pflanzenmesse) in Essen.  

Gesundheitstag

Agrarwirtschaft Richtiges Heben und Tragen war das Thema des diesjährigen Gesundheitstages. Knapp 80 Schülerinnen und Schüler der Berufsschule erhielten von der Berufsgenossenschaft praktische Erklärungen, wie man richtig mit seinem gesunden Körper umgeht. Und, was man dafür tun muss, dass das so bleibt. Gleichgewichtsübungen, richtig vom Transporter absteigen oder den Lastanhänger bedienen waren Themen.    

Angehende Floristinnen präsentieren Tischschmuck im Landratsamt

Projektunterricht Die Schülerinnen des zweiten Lehrjahres fertigten im Rahmen des Projektunterrichtes Tischschmuck an. In Gruppen wurde Tischschmuck zu drei unterschiedliche Themen geplant und hergestellt: „Moderne Welten“, „Königlich Tafeln“ und „Romantische Landhochzeit“ Das Projekt dient als Prüfungsvorbereitung.     Zu jedem floralen Werkstück musste eine Skizze, eine Kalkulation, eine Kundenrechnung, eine Pflanzenliste und eine schriftliche...

Patrick Rothweiler wird Meister beim Landschaftsgärtner-Cup 2016

Landschaftgärtnercup 2016 Am Eröffnungstag der Landesgartenschau Öhringen 2016 fand der Landschaftsgärtner-Cup Baden-Württemberg 2016 statt. Beim Nachwuchswettbewerb der Landschaftsgärtner gingen die sechs besten Nachwuchsteams des Garten- und Landschaftsbaus an den Start, um unter sich den Landesmeister auszumachen.     Das Team Carolin Lenz vom Ausbildungsbetrieb Gärten von Daiß aus Waiblingen und Patrick Rothweiler von der Firma Ingo Schwehr Garten-...

Rückengesundheitstag der Berufsschule

Rückengesundheit Am 23. Februar 2016 fand bereits zum dritten Mal der Rückengesundheitstag in der Albert-Schweitzer-Schule statt. Wieder erwartete die Auszubildenden der ersten Jahrgänge der Berufsausbildung Garten- und Landschaftsbau, Floristik und Hauswirtschaft ein spannendes Bewegungsprogramm. In bewährter Zusammenarbeit von Techniker Krankenkasse, AOK, SVLFG (Nachfolgerin der BG) und KollegInnen der ASS wurde ein buntes Programm erstellt, das den Schülerinnen...

Hochzeitsfloristik im barocken Kirchenraum

Präsentation von floralen Werkstücken im barocken Kirchenraum Seit vielen Jahren werden die auszubildenden Floristen durch ein großes Unterrichtsprojekt an der Albert-Schweitzer-Schule in Ihrer Selbstständigkeit gefördert. Die Schülerinnen arbeiteten in ausgelosten Gruppen zu je 3-4 Personen. In diesem Jahr wurde folgende Aufgabe gestellt: „Ein romantisches junges Paar heiratet am 8.Juli 2015 in der Benediktiner Kirche in Villingen. Es handelt sich dabei um eine...

Gesundheitstag

Gesundheitstag in der „Grünen Berufsschule“ Am 22. Juni 2015 trafen sich die Auszubildenden der ersten Jahrgänge Gartenbau  und Landwirtschaft der Albert-Schweitzer-Schule, um einen Aktionstag zum Thema „Gesundheit“ zu absolvieren. Mit Unterstützung der Techniker Krankenkasse Villingen, der AOK Villingen und der Berufsgenossenschaft wurde für die Schüler ein interessantes Programm zusammengestellt.     Ein Einführungsvortrag zur Problematik der heutigen...

Ganz im Zeichen des Barock

01Exkursion der Floristinnen Ein anstrengendes Programm hatten die Schülerinnen am Tag nach dem glorreichen WM-Sieg zu absolvieren. Zuerst machten wir Halt in der “Alten Kelter” in Fellbach, wo die diesjährige Abschlußprüfung der Stuttgarter Floristmeisterschüler ausgestellt war. Für die Auszubildenden im 2.Lehrjahr war es sehr interessant zu sehen, welche gestalterischen Möglichkeiten der Florist hat, um mit Blumen Gefühle auszudrücken. Nach einem...

Floristischer und kulinarischer Augenschmaus

Zum ersten Mal in der Geschichte der Klappklasse (Hauswirtschaft und Floristik) konnte ein gemeinsames Projekt auf die Beine gestellt werden. Mit dem Oberthema Hochzeit – der schönste Tag des Lebens, konnten die beiden Berufsgruppen ihr Können unter Beweis stellen und dies vor Eltern und Ausbildern im wunderschönen barocken Ambiente der Villinger Benediktiner-Kirche präsentieren.2014  

Aktionstag Rückengesundheit

Am 08. Juli 2014 trafen sich die Auszubildenden der ersten Jahrgänge Gartenbau, Floristik, Hauswirtschaft und Landwirtschaft der Albert-Schweitzer-Schule, um einen Aktionstag zum Thema „Rückengesundheit“ zu absolvieren. Mit Unterstützung der Techniker Krankenkasse Villingen und der Berufsgenossenschaft wurde für die Schüler ein interessantes Programm zusammengestellt: Ein Einführungsvortrag zur Problematik der heutigen Rückenbeschwerden stimmte alle auf den Tag...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen