Erzieherinnen gestalten Bewegungsprojekt beim Kindergipfel

Aktive Wahrnehmungsförderung gehört zu den vornehmsten Aufgaben im Erzieherberuf. Unter dem Motto “Erleben mit Füßen” gestalteten Schülerinnen der Fachschule für Sozialpädagogik an der Albert-Schweitzer-Schule in Villingen-Schwenningen eine attraktive Mitmach-Aktion auf dem Kindergipfel, der am Freitag, den 20.09.13 unter der Beteiligung von rund 1000 Kindern auf dem Villinger Münsterplatz stattfand. Zusammen mit ihrer Lehrerin Marianne Dobernecker hatten die angehenden Erzieherinnen im Unterricht zahlreiche Spiele rund um das Thema Füße geplant und organisiert und führten diese im und vor dem Gebäude der Volkshochschule Villingen durch und ermöglichten denteilnehmenden jungen Akteuren vielfältige Sinneswahrnehmungen.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen