Ganztägiges Aktivierungsprogramm für Berufsschüler

Gesundheitstag  Nahezu 100 Auszubildende der Berufsschule aus der Floristik, dem Gartenbau, der Hauswirtschaft und der Landwirtschaft bekamen am Dienstag, den 10. April, ein ganztägiges Informations – und Aktivierungsprogramm geboten. Es ging darum, wie man sich in seinem Berufsleben um das Thema Gesundheit kümmern kann, wie man schonend mit seinem Körper umgeht und ihn gesund erhält. Mit großer Unterstützung der Berufsgenossenschaft für die Landwirtschaft (SVLFG)...

Arbeitsgruppe des BTG auf Trinationalem Schülerkongress

Arbeitsgruppe Biotechnologie –  Arbeitsgruppe des BTG auf Trinationalem Schülerkongress   Seit Herbst 2017 gibt es nun die neue Arbeitsgruppe Biotechnologie an der Albert-Schweitzer-Schule. Ziel dieser AG ist es, Schülerinnen und Schülern, die ein großes Interesse an naturwissenschaftlichen Fragestellungen und Spaß am Experimentieren haben, die Möglichkeit zu geben, interessante Laborversuche durchzuführen. Herr Holtorf, der die AG leitet, fragte uns im...

Blutspenden-Aktion der SMV

SMV sorgt für reichlich Blut! Am 22.01.2018 veranstaltete die Albert-Schweitzer Schule in Kooperation mit dem Roten Kreuz eine Blutspendenaktion. Dank der Organisation der SMV hatten sich viele Helfer/innen und Spender/innen in der Schule eingefunden um der Blutspende zum Erfolg zu verhelfen. Zusätzlich hatte die SMV dazu beigetragen alle Beteiligten mit reichlich Essen und Trinken zu versorgen. Insgesamt waren 65 Erstspender/innen und ca. 15 Mehrfachspender/innen...

Voller Erfolg für Berufsinformationstag

Ein voller Erfolg waren die ersten Berufsinformationstage an der Berufsschule. 110 Schülerinnen und Schüler der umliegenden Schulen aus Villingen-Schwenningen konnten auf Einladung der ASS am Freitagvormittag die einzelnen Ausbildungszweige erfahren. An neun unterschiedlichen Stationen gab es in kleinen Besuchergruppen viel zu entdecken. So hatten die Schüler der Abschlussklassen die Gelegenheit einen Einblick in den Altenpflegeberuf bis hin zum Garten-und...

Rund ums Weihnachtsgebäck

Projekttage der 2BFH2 – Rund ums Weihnachtsgebäck Wir, die Klasse 2BFH2 – Berufsfachschule für Hauswirtschaft und Ernährung – führten im Dezember 2017 ein mehrtägiges Projekt durch. Wir bearbeiteten das Thema „Rund ums Weihnachtsgebäck“. Unsere Lehrerinnen Frau Karle und Frau Kempchen unterstützten uns dabei. Wir setzten uns während dieser Projekttage mit verschiedenen Themen rund um die Herstellung, Deklarierung, Verpackung und Vermarktung von...

Fachpraktikerinnen in Bregtalschule

Fachpraktikerinnen Hauswirtschaft – Besuch des Ausbildungsbetriebs Bregtalschule Beim Besuch der Bregtalschule in Furtwangen wurden die angehenden Fachpraktikerinnen Hauswirtschaft vom Schulleiter Herrn Jürgen Dicke-Bonk der sonderpädagogischen Einrichtung herzlich begrüßt und über die Tätigkeiten der Schule informiert. Der anschließende Rundgang mit der Hauswirtschaftsleiterin Frau Ramona Reiker bot Einblicke in den Arbeitsbereich der Hauswirtschaft. In...

Öffentlichkeitsarbeit für Landwirte

„Öffentlichkeitsarbeit muss also für jeden Landwirt so selbstverständlich sein, wie den Schlepper tanken“ Öffentlichkeitsarbeit, Vermarktung, Kommunikation mit dem Kunden – das sind alles Themen, die in der modernen Landwirtschaft eine immer größer werdende Rolle spielen. Um die Schüler im dritten Ausbildungsjahr der Landwirtschaftsklasse für diese Aspekte ihres Berufs zu sensibilisieren, waren  Padraig Elsner (Presse- und Öffentlichkeitsreferent beim...

Spendenaktion der Erzieher-Innen

Weihnachten im Schuhkarton Weihnachten steht vor der Tür und die Schülerinnen und Schüler der Erzieherinnen-Klasse 2BKSP1.2 der Albert-Schweitzer Schule haben beschlossen etwas Gutes zu tun. Sie riefen die Aktion “Weihnachten im Schuhkarton” ins Leben, welche auch deutschlandweit von vielen mitgetragen wird. Bei der Aktion werden Sachspenden und Geldspenden gesammelt, um Dinge für den alltäglichen Gebrauch zu kaufen. Diese werden in einen Schuhkarton...

Das berufliche Gymnasium der Albert-Schweitzer-Schule hat eingeladen!

Das berufliche Gymnasium der Albert-Schweitzer-Schule in Villingen-Schwenningen, genauer gesagt die Kolleginnen und Kollegen der naturwissenschaftlichen Profile (Biotechnologisches und Ernährungswissenschaftliches Gymnasium), haben naturwissenschaftlich interessierte Lehrkräfte und Klassenlehrer der 10ten-Klassen der Realschulen und Gemeinschaftsschulen im Schwarzwald-Baar-Kreis zu einem Informations-Café eingeladen.     Lehrkräfte der...

Aktionstag Pflege im Landratsamt

Infos zu Pflegeberufen im Landratsamt – Pflege – ein Beruf mit Zukunft Welche Pflegeberufe gibt es im Schwarzwald-Baar-Kreis und wie sehen die Aus- und Weiterbildungen dafür aus? Bei einem kreisweiten Aktionstag zum Thema Pflege gibt es dazu Informationen aus erster Hand. Der Schwarzwald-Baar-Kreis präsentiert am Mittwoch, den 18. Oktober von 08:00 bis 14:00 Uhr im Landratsamt in VS-Villingen Informationsstände rund um die Pflege. Gemeinsam mit den...

Farbenpracht im Landratsamt

Projekt der Floristinnen Wer Anfang Oktober im Landratsamt unterwegs war, der wunderte sich wahrscheinlich über so viel Farbe und blumigen Geruch – Hortensien, Rosen und vieles mehr, angerichtet in tollen Gestecken. Unsere angehenden Floristinnen des dritten Ausbildungsjahrs durften dort ihr Können vor Freunden und Familie, aber auch der Schulleitung, Vertretern des Fachverbandes und nicht zuletzt auch vor dem Prüfungsausschuss zeigen.     Schon...

Klimawandel-Projekt der VABO

VABO-1 – Klimawandelprojekt Die Klasse VABO-1 beteiligte sich an einem Ausstellungsprojekt des Umweltzentrums zum Thema „Mit Freundschaft begegnen – Einbindung von Flüchtlingen durch gemeinsames Naturerlebnis“. Die Klasse half dabei tatkräftig mit bei den Vorbereitungen zu einer Ausstellung, welche sich mit dem internationalen Klimawandel auseinandersetzt. Schüler aus denselben Herkunftsländern bildeten Gruppen und erstellten Exponate aus Natur- und...

Abschlussfahrt des SGGG nach Kroatien

Sozial- und Gesundheitswissenschaftliches Gymnasium In diesem Schuljahr gibt es zum ersten Mal einen Abiturjahrgang im Sozial- und Gesundheitswissenschaftlichen Gymnasium mit dem Profilfach Gesundheit. Nach dem schriftlichen Abitur ging es für sechs Tage an die istrische Küste nach Kroatien, um ein wenig Abstand vom durchlebten Prüfungsstress zu finden.     Die große Ferienanlage direkt am Meer lud zum Erholen ein. Trotzdem wurde auch die istrische...

Planspiel der Landeszentrale für politische Bildung

Thema war die Ministerkonferenz der Welthandelsorganisation in der folgende drei Themen verhandelt werden sollten:   Zölle von Bananen Subventionen für Baumwolle Verbraucherschutz bei gentechnisch veränderten Organismen     Zunächst lernten die Schülerinnen und Schüler die Grundsätze und Ziele der Welthandelsorganisation(WTO) kennen. Anschließend schlüpften diejenigen, die in Businesskleidung erschienen waren, in die Rollen von Vertretern von 15...

Wir bieten mehr als Spiel und Spaß

Praxiswochen der Erzieherinnen In den Praktikumswochen wurde uns viel anvertraut und wir haben viel gelernt. Obwohl wir noch zur Schule gehen, wurden wir als „vollwertige“ Arbeitskollegen und nicht nur als Praktikanten und Auszubildende gesehen. Die Kinder haben uns gezeigt, dass wir für sie genauso wichtig sind, wie die „festangestellten“ ErzieherInnen. Wir arbeiteten in ganz unterschiedlichen Kindergärten und wir durften auch hinter die Kulissen schauen. Uns...

Betriebsbesichtigung in Hegne

Hauswirtschaftliche Exkursion – Betriebsbesichtigung Kloster Hegne Zum Schuljahresabschluss fuhr die Klasse H1HB am 12.07.2017 zum Kloster Hegne an den Bodensee. Mit fachkundlicher Führung durch die Einrichtung wurden die hauswirtschaftlichen Tätigkeitsbereiche Wäscherei, Großküche und Pflegeheim besichtigt. Das Fachpersonal stellte sich den interessierten Fragen und erläuterte ausführlich die zentrale Rolle der Hauswirtschaft. Informationen zur Geschichte...

Abiturprüfungen an der Albert-Schweitzer-Schule VS-Villingen 2017

Am Mittwoch und Donnerstag der letzten Juniwoche fanden an den beruflichen Gymnasien der Albert-Schweitzer-Schule in Villingen die mündlichen Abiturprüfungen statt. Schülerinnen und Schüler des Biotechnologischen, des Ernährungswissenschaftlichen und des Sozial- und Gesundheitswissenschaftlichen Gymnasiums mussten ihr Können in zahlreichen Präsentationsprüfungen unter Beweis stellen. Dabei besteht die Aufgabe darin, die Inhalte eines speziellen Themas unter...

Studienfahrt nach Berlin

Studienfahrt der Floristinnen – Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin Mit großer Freude planten die Floristen aus dem 2. Lehrjahr der Albert-Schweitzer-Schule die 4-tägige Studienfahrt nach Berlin. Alles war organisiert, doch dann meldete die Firma „Locomore“ Insolvenz an und wir mussten für die Fahrt auf verhältnismäßig teure Tickets der Deutschen Bahn umsteigen. Zum Glück half uns der Fachverband Deutscher Floristen (FDF) aus der Patsche und unterstützte...

Super Start in die Badesaison

Pressebericht der Neckarquelle vom 06.06.2017 Die Neckarquelle aus Schwenningen berichtete am 06.06.2017 über den Unterricht der angehenden ErzieherInnen der BKSPiT 1

Besuch der Kompostanlage Villingen-Schwenningen

Exkursion der Gartenbaufachwerker Zusammen mit den Fachlehrern Frau Lamparter und Herr Lienhard besuchte die Klasse Gartenbaufachwerker 1/2 die Kompostanlage VS-Villingen.   Die interessante Führung erfolgte durch Herr Hembach – Geschäftsführer des Maschinenrings SWB (im Bild 2. von rechts): Die Kompostanlage ist Eigentum des Schwarzwald-Baar-Kreises und unterliegt dem Amt für Abfallwirtschaft. Der Betrieb wird vom Maschinenring Schwarzwald-Baar in...

Klassenfahrt des 1BK1P2 (Berufskolleg Gesundheit und Pflege) nach Köln

Klassenfahrt der 1BK1P2 – Köln fasziniert mit Sehenswürdigkeiten Unsere Klassenfahrt nach Köln Ende Mai war nicht nur dank des tollen Wetters wie ein kleiner Kurzurlaub mitten im Schuljahr. Mit dem Bus sind wir nach Köln gefahren und haben unsere Zimmer in der modernen Jugendherberge bezogen. Köln hat viel zu bieten: Neben einer obligatorischen Domführung durch den riesigen Kölner Dom, einem Zoobesuch und weiteren Unternehmungen hatten wir auch die...

Interkulturelles Fest der Erzieherinnen

Fachschule für Sozialpädagogik Am Montag, den 29.05.2017 feierten die beiden Klassen 2BKSP1 der Fachschule für Sozialpädagogik ein interkulturelles Fest. Das Projekt wurde handlungsfeldübergreifend in UVL (Unterschiedlichkeit und Vielfalt leben) und ZQ (Zusammenarbeit gestalten und Qualität entwickeln) durch die beiden Lehrkräfte Frau Friedmann und Frau Schwab initiiert und betreut. Geplant und organisiert wurde das Fest eigenständig von den SchülerInnen. Diese...

Auf den Spuren der regionalen Uhrenindustrie

Ernährungswissenschaftliches Gymnasium Im Rahmen der Unterrichtseinheit „Wirtschaft und Gesellschaft“ besuchte die Eingangsklasse des Ernährungswissenschaftlichen Gymnasiums das Uhrenindustriemuseum in Schwenningen. Dort lernten sie wie die Uhrenindustrie in Schwenningen Auswirkungen auf den Welthandel, auf die Geschichte und die Wirtschaft der Region hatte. Stellvertretend für viele Industrien wurde der Aufstieg und Niedergang der Uhrenindustrie thematisiert und...

Lehrfahrt zur Pflanzenmesse

Lehrfahrt der Floristen Die Gärtner und Floristen des ersten Lehrjahres waren am 26./27. Januar 2017 auf einer gemeinsamen Exkursion. Ziel der 2-tägigen Lehrfahrt war die Baumschule Ley in Meckenheim (Bild) und die IPM (Internationale Pflanzenmesse) in Essen.  

Gesundheitstag

Agrarwirtschaft Richtiges Heben und Tragen war das Thema des diesjährigen Gesundheitstages. Knapp 80 Schülerinnen und Schüler der Berufsschule erhielten von der Berufsgenossenschaft praktische Erklärungen, wie man richtig mit seinem gesunden Körper umgeht. Und, was man dafür tun muss, dass das so bleibt. Gleichgewichtsübungen, richtig vom Transporter absteigen oder den Lastanhänger bedienen waren Themen.    

Eisbahn statt Mathe

VS-Villingen (mm). “Mal was anderes!” So oder ähnlich lauteten viele Kommentare von Schülern und Lehrern zum Bewegungstag der Albert-Schweitzer-Schule. Seit langem fest im Programm der Schule verankert, stand auch in diesem Jahr die Bewegung aller Beteiligten wieder im Vordergrund. Rund 500 Schüler hatten die Möglichkeit, aus unterschiedlichen Angeboten das passende für sich auszuwählen und gemeinsam mit ihren Mitschülern sportliche Aktivitäten und das...

Feierliche Urkundenübergabe in der Hauswirtschaft

Hauswirtschaft Die feierliche Urkundenübergabe an die Absolventinnen und Absolventen der Hauswirtschaft fand am 20.10.2016 in der Angerhalle in TUT-Möhringen statt. Bereits im Vorfeld war festgelegt, dass die Feier gemeinsam vom BFZ Möhringen und der Albert-Schweitzer-Schule ausgerichtet werden sollte. Innerhalb der Schule stand sehr bald fest, diese Aufgabe in Form eines Klassenprojekts der Klasse H2HB anzuvertrauen.   Der zweite Jahrgang der Auszubildenden...

Schnapsbrennen leicht gemacht

BTG1-Laborprojekt (Biotechnologisches Gymnasium) Wie wäre es wenn man mit Stroh und Ästen Kraftstoffe herstellen könnte, mit denen man umweltverträglich Auto fahren kann? Aus solchen Pflanzenabfällen lässt sich beispielsweise Alkohol herstellen, mit dem Fahrzeuge betrieben werden können. Im Grunde ist der Prozess vergleichbar mit dem Schnapsbrennen: die pflanzlichen Abfälle werden mit Hilfe von Hefezellen vergoren und es entsteht Ethanol. Diesen „Bioalkohol“ kann...

Gästebetreuung als Kompetenzbereich der Hauswirtschaft

Exkursion Das Haus Bittenhalde, evangelisches Tagungshaus in Tieringen, empfängt die Fachklasse der Ausbildung zur Hauswirtschaft im 2. Ausbildungsjahr zu einem interessanten Workshoptag. Das Berufsbild der Hauswirtschaft ist breit gefächert. Die Kernaufgaben Küche, Reinigung, Service und Betreuung bekommt eine große Bedeutung für Gäste und Lehrgangsteilnehmer. Wie dies professionell und sehr überzeugend umgesetzt wird, so dass sich Gäste mit den verschiedensten...

Abiturprüfungen an der Albert-Schweitzer-Schule 2016

VS-Villingen. Von Mittwoch bis Freitag der vorletzten Juniwoche fanden an den beruflichen Gymnasien der Albert-Schweitzer-Schule in Villingen die mündlichen Abiturprüfungen statt. Schülerinnen und Schüler des Biotechnologischen, des Ernährungswissenschaftlichen und des Sozial- und Gesundheitswissenschaftlichen Gymnasiums mussten ihr Können in zahlreichen Präsentationsprüfungen unter Beweis stellen. Dabei besteht die Aufgabe darin, die Inhalte eines speziellen...

Angehende Floristinnen präsentieren Tischschmuck im Landratsamt

Projektunterricht Die Schülerinnen des zweiten Lehrjahres fertigten im Rahmen des Projektunterrichtes Tischschmuck an. In Gruppen wurde Tischschmuck zu drei unterschiedliche Themen geplant und hergestellt: „Moderne Welten“, „Königlich Tafeln“ und „Romantische Landhochzeit“ Das Projekt dient als Prüfungsvorbereitung.     Zu jedem floralen Werkstück musste eine Skizze, eine Kalkulation, eine Kundenrechnung, eine Pflanzenliste und eine schriftliche...

Patrick Rothweiler wird Meister beim Landschaftsgärtner-Cup 2016

Landschaftgärtnercup 2016 Am Eröffnungstag der Landesgartenschau Öhringen 2016 fand der Landschaftsgärtner-Cup Baden-Württemberg 2016 statt. Beim Nachwuchswettbewerb der Landschaftsgärtner gingen die sechs besten Nachwuchsteams des Garten- und Landschaftsbaus an den Start, um unter sich den Landesmeister auszumachen.     Das Team Carolin Lenz vom Ausbildungsbetrieb Gärten von Daiß aus Waiblingen und Patrick Rothweiler von der Firma Ingo Schwehr Garten-...

Azubis stellen Ausbildung vor

Messe Jobs for Future Am 10.03.2016 war es soweit. Der zweite Jahrgang der angehenden Hauswirtschafterinnen und Hauswirtschafter konnte seine Ausbildung auf der Berufsmesse JOBS FOR FUTURE in Villingen-Schwenningen vorstellen.       Die Schülerinnen und Schüler waren mit Begeisterung und Engagement am Messestand tätig. Leckere Cupcakes in verschiedenen Variationen lockten zum individuellen Garnieren die Messebesucher an. Manche Messebesucher...

MAKS gut!

Menschen mit Demenz fördern Wie können Menschen mit Demenz durch gezielte Aktivierungsangebote in ihren Fähigkeiten stabilisiert und gefördert werden? – Die Klasse BFSPT der Albert-Schweitzer-Schule erarbeitet derzeit das an der Universität Erlangen entwickelte „MAKS-Konzept“. Im Bereich der Alltagspraxis, der Kognition, der Motorik sowie der Spiritualität üben die Schülerinnen und Schüler Methoden ein, die sie in konkreten Projekten auch in ihren jeweiligen...

Schülerinnen basteln mit Senioren

Osterdeko im Seniorenheim Am Mittwoch den 4.3.2016 waren die Schülerinnen Jasmin Buck, Maria Fraschini, Marina Müller und Lena Mattes der Klasse 2BFP2 (Berufsfachschule für Gesundheit und Pflege) in der Seniorenresidenz am Kaiserring. Sie haben dort ihr Projekt Happening im Heim vom Schulfach Projektarbeit durchgeführt und mit den Senioren Osterdekoration gebastelt. Die Schülerinnen fanden diesen Nachmittag sehr schön und erfahrungsreich. Projektarbeit...

Rückengesundheitstag der Berufsschule

Rückengesundheit Am 23. Februar 2016 fand bereits zum dritten Mal der Rückengesundheitstag in der Albert-Schweitzer-Schule statt. Wieder erwartete die Auszubildenden der ersten Jahrgänge der Berufsausbildung Garten- und Landschaftsbau, Floristik und Hauswirtschaft ein spannendes Bewegungsprogramm. In bewährter Zusammenarbeit von Techniker Krankenkasse, AOK, SVLFG (Nachfolgerin der BG) und KollegInnen der ASS wurde ein buntes Programm erstellt, das den Schülerinnen...

Vom EG-Schüler zum Forscher und zur Journalistin

Villingen-Schwenningen. Ist das Ernährungswissenschaftliche Gymnasium (EG) eine gute Wahl für ein anschließendes Studium der Naturwissenschaften oder der Medizin? Um diese Frage zu beantworten, sind zwei ehemalige Absolventen des Ernährungswissenschaftliche Gymnasiums an die Albert-Schweitzer-Schule zurückgekehrt, um den Schülerinnen und Schülern der drei Klassenstufen einen Einblick in ihren Werdegang seit ihrem Abitur zu geben … Hier können Sie den Artikel...

Info-Tag im Vinzenz-von-Paul Hospital in Rottweil

Auszubildende der Hauswirtschaft auf Exkursion Der dritte Jahrgang der Auszubildenden der Hauswirtschaft besuchte am 16.02.2016 einen hauswirtschaftlichen Großbetrieb. Im Vinzenz-von-Paul Hospital in Rottweil werden Patienten mit Erkrankungen in den Bereichen Psychiatrie, Neurologie und Abhängigkeitserkrankungen behandelt. Hauswirtschaftliche Versorgung und Betreuung der betroffenen Menschen spielt eine wichtige Rolle im Genesungsprozess. Ein informativer Rundgang...

Augenkrankheiten im Alltag

Projektstunde in der Klasse 1BK1P1 (Berufskolleg Gesundheit und Pflege 1. Jahr) Am 26.01.2016 gab es in der Klasse 1BK1P1 aus dem Berufskolleg Pflege eine Simulationsstunde zum Thema Augenkrankheiten. Geleitet wurde diese von Beate Alffermann, einer Spezialistin von der Sehbehindertenschule Heiligenbronn und unserem Biologielehrer, Herrn Haney.   Nach einer kurzen Einführung in das Thema, wurden in der Klasse zunächst Fragen gesammelt und anschließend...

Minigärtner gestalten Gesteck

Villingen-Schwenningen. Die Europa-Minigärtner-Gruppe Schwarzwald-Baar traf sich zum zweiten Mal im Werkraum der Villinger Albert-Schweitzer-Schule. Die Kinder der Gruppe stellten eigenhändig ein Adventsgesteck her. Teamleiterin Birgit Halter aus Rietheim und Sarah Siegle, Floristiklehrerin der Albert-Schweitzer-Schule, leiteten sie dabei an. Für ihr Gesteck besprühten die Minigärtner zunächst ein Tongefäß mit Gold- oder Glitzerfarbe, schnitten die Steckmaße zu...

Albert-Schweitzer-Schule verabschiedet Altenpfleger, Altenpflegehelfer und Alltagsbetreuer

„Wer das Wunder des Lebens kennen lernen will, sollte Altenpfleger werden“, so der Slogan der frischgebackenen Altenpfleger und Betreuungskräfte 52 Absolventinnen und Absolventen der Altenpflegeausbildung und der Alltagsbetreuung haben die Abschlussprüfung an der Albert-Schweitzer-Schule erfolgreich abgeschlossen und durften im Rahmen einer Feierstunde ihre Abschlusszeugnisse entgegen nehmen. Die Schulleiterin, Barbara Hendricks-Kaiser, bedankte sich bei den...

Hochzeitsfloristik im barocken Kirchenraum

Präsentation von floralen Werkstücken im barocken Kirchenraum Seit vielen Jahren werden die auszubildenden Floristen durch ein großes Unterrichtsprojekt an der Albert-Schweitzer-Schule in Ihrer Selbstständigkeit gefördert. Die Schülerinnen arbeiteten in ausgelosten Gruppen zu je 3-4 Personen. In diesem Jahr wurde folgende Aufgabe gestellt: „Ein romantisches junges Paar heiratet am 8.Juli 2015 in der Benediktiner Kirche in Villingen. Es handelt sich dabei um eine...

Abiturprüfungen an der Albert-Schweitzer-Schule 2015

VS-Villingen. Von Dienstag bis Donnerstag fanden an den beruflichen Gymnasien der Albert-Schweitzer-Schule in Villingen die mündlichen Abiturprüfungen statt. Schülerinnen und Schüler des Biotechnologischen, des Ernährungswissenschaftlichen und des Sozial- und Gesundheitswissenschaftlichen Gymnasiums mussten ihr Können in zahlreichen Prüfungen unter Beweis stellen. Den Vorsitz der Prüfungskommission hatte Wolfgang Gutmann inne, die einzelnen Fachausschüsse wurden...

Gesundheitstag

Gesundheitstag in der „Grünen Berufsschule“ Am 22. Juni 2015 trafen sich die Auszubildenden der ersten Jahrgänge Gartenbau  und Landwirtschaft der Albert-Schweitzer-Schule, um einen Aktionstag zum Thema „Gesundheit“ zu absolvieren. Mit Unterstützung der Techniker Krankenkasse Villingen, der AOK Villingen und der Berufsgenossenschaft wurde für die Schüler ein interessantes Programm zusammengestellt.     Ein Einführungsvortrag zur Problematik der heutigen...

ErzieherInnen verabschieden sich ins Berufspraktikum

Erzieher und Erzieherinnen verabschieden sich ins Berufspraktikum Mit einer launigen Feier verabschiedeten sich nach anstrengenden Prüfungswochen die Erzieher und Erzieherinnen des Berufskollegs für Sozialpädagogik in das Berufspraktikum.     Traditionell wurden sie dabei von den Schülerinnen der Praktikanntenklassen bewirtet und durch das Programm geführt. Umrahmt wurde die abwechslungsreiche und von den Praktikannten und Absolventinnen selbst...

Klassenfahrt nach Köln

Wir, die Klasse 1BK1P (Berufskolleg Gesundheit und Pflege 1. Jahr), waren vom 05.05. – 07.05.2015 in Köln und haben dort viel gemacht u.a. das Schokoladenmuseum und den Dom besichtigt. Außerdem haben wir eine Rheinschifffahrt unternommen und das Theaterstück „Der Besuch der alten Dame“ angeschaut. Als Unterkunft hatten wir eine Jugendherberge, die sehr zentral lag. Zwischendrin hatten wir immer wieder Freizeit und konnten so auch shoppen gehen. Es war eine sehr...

Schule in Bewegung

Albert-Schweitzer-Schule veranstaltet erneut Bewegungstag VS-Villingen (uh). Beinahe 400 Schülerinnen und Schüler der Albert-Schweitzer-Schule aus 17 Klassen nahmen mit ihren Lehrern am diesjährigen Bewegungstag teil. An diesem Tag wird der normale Schulalltag bei den Beteiligten eingestellt, und es steht ausschließlich Bewegung auf dem Stundenplan. Bewegung, als wesentlicher Baustein zur Gesunderhaltung des Organismus, die Freude an der Bewegung und das soziale...

Kinder erstellen Tischgestecke

Schwarzwald-Baar-Kreis. Seit rund zwei Jahren sind die Minigärtner nun schon unterwegs, um die Welt der grünen Branchen kennen zu lernen. Gestern waren sie zu Gast in der Albert-Schweitzer-Schule in Villingen-Schwenningen.     Nach den Miniköchen kommen die Minigärtner: Bettina Gräfin Bernadotte von der Mainau will, nachdem viele Kinder bereits bei Koch-Profis der Region Grundlagenwissen rund ums Kochen und Tischkultur erwerben konnten, liegt der Fokus...

Minigärtner sind sogar im Winter aktiv

Draußen liegen Schnee und Eis, jetzt im Februar herrscht in den Gärten noch eindeutig Winterruhe. Doch drinnen in der Albert-Schweitzer-Schule in VS-Villingen geht es für die Minigärtner-Gruppe an diesem Montag um frisches Grün, genauer gesagt ums Blumenstecken. Lehrerin Sarah Siegle empfängt die jungen Teilnehmer des Projekts zusammen mit einer Handvoll ihrer eigenen Schüler, die sich bereit erklärt hatten zu helfen, den Lernwilligen die Kunst des Blumensteckens...

Landwirtschaft von hoher Bedeutung für Kreis

Schwarzwald-Baar-Kreis. 75 Junglandwirte beteiligten sich am Berufswettbewerb der Deutschen Landjugend, der in der Albert-Schweitzer-Schule in Villingen und der Fachschule für Landwirtschaft in Donaueschingen stattfand. Die Sieger wurden von Landrat Sven Hinterseh und dem BLHV-Vorsitzenden Bernhard Bolkart im Sitzungssaal des Landratsamtes geehrt.     “Alle zwei Jahre messen sich die Schüler der Albert-Schweitzer-Schule und der Fachschule”,...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen